Dutch Foundation for Ladakhi Nuns

zur Unterstützung von tibetisch-buddhistischen Nonnen in Ladakh, Indien

header

Poster

Im Oktober 2008 fand das sechste Ladakh Festival statt – in diesem Jahr in Aldstjerk.
Das Festival lockte rund einhundert Besucher an und brachten mehr als 2500,00 € für Projekte in Ladakh ein. Ein besonderer Höhepunkt war das Spenden-Dinner, an dem zwanzig Personen teilnahmen.

Totheater

Das TOTheater spielte das Stück: "Friedensboten", das Gerhild van Rooij für diesen Anlass geschrieben hatte. Danach gingen die Schauspieler mit einer Schüssel herum und sammelten eine stattliche Summe (mehr als 450,00 €), die von drei jungen Pianisten, die zum Abschluss der Veranstaltung am Sonntagabend ein Benefizkonzert gaben, erhöht wurde.

 

Marlies und Anita

Das Festival wurde am Samstag von Anita Andriesen, die Abgeordneten für die Provinz Friesland ist, eröffnet. Sie berichtete am Beispiel ihrer eigenen Geschichte, wie wichtig Aktivitäten dieser Art sind.

Während des Festivals gab es viele Workshops – etwa zu den Themen Mantra, Meditation, Kristallschalen, tibetischer Tanz für den Weltfrieden und Yoga- und Moxa-Therapie.

 

FaLang translation system by Faboba

Unsere Übersetzer Nicolai und Reena, weiterlesen...

Wir haben 277 Gäste online